Die beste Zeit um Finnland zu besuchen

Die beste zeit um Finnland zu besuchen ist definitiv in den Sommermonaten Juni, Juli und August, wenn das Klima am wärmsten ist, die Tage am längsten sind und die blühende Landschaft am schönsten ist und wenn touristische Einrichtungen und Transportdienste auf Hochtouren laufen. Auch der späte Frühling, besonders der Mai, ist wirklich schön.
Der Sommer ist fast immer sonnig und klar, die Temperaturen ersticken selten: Der wärmste Monat ist der Juli mit durchschnittlich 17 ° C, obwohl Höchstwerte von 26 ° C vor allem im Innenraum keine Seltenheit sind.

Das wechselnde Wetter in Finnland
Im Gegensatz zu dem, was viele Reisende glauben, ist das finnische Klima das ganze Jahr über sehr unterschiedlich. Es überrascht nicht, dass Juli der wärmste Monat des Landes und Februar der kälteste ist, und diese beiden Monate sind auch die feuchtesten bzw. trockensten Monate.

Das Gesamtklima ist nicht so kalt wie viele Besucher denken. Obwohl es sich auf dem gleichen Breitengrad wie Südgrönland befindet, erhält das Land warme Luftströme sowohl vom Atlantik als auch von der Ostsee. Trotzdem ist das Wetter variabel und kann sich besonders im Winter schnell ändern. Die Winter sind lang und kalt, und im nördlichen Teil des Landes liegt möglicherweise fast ein halbes Jahr lang Schnee auf dem Boden.

Weitere Informationen zum Wetter

De beste tijd om Finland te bezoeken

April
Der Frühling kann in verschiedenen Teilen Finnlands sehr unterschiedlich sein. Während im Süden Blumen zu blühen beginnen, befindet sich der Norden noch im eisigen Griff des Winters. Dies ist wahrscheinlich das, was Ostern zu einem so zurückhaltenden Feiertag in Finnland macht. In den Städten eröffnen sich immer mehr Veranstaltungen und Sehenswürdigkeiten, wie das April Jazz Festival in Espoo oder die Reindeer Racing Championships in Inari, aber die Winteraktivitäten in Lappland beginnen um diese Zeit auszutrocknen, und das dünner werdende Eis macht etwas aus sie gefährlich. Die meisten nördlichen Skigebiete werden jedoch weiterhin geöffnet sein und weniger Menschenmassen haben.
Niederschlag: 8 Tage
Temperatur: 3 ° C.

Mai
Der 1. Mai ist der Tag der Arbeit in Finnland und da sich das Wetter endlich bessert, nutzen die meisten Einheimischen ihren zusätzlichen freien Tag, um sich zu entspannen, spazieren zu gehen oder draußen ein Picknick zu machen. Das Ende des langen Winters wird mit Messen gefeiert, einem kohlensäurehaltigen Fruchtgetränk namens Sima und Trichterkuchen (die mit Schokolade überzogene Sorte ist die beste). Insgesamt ist es ein großartiger Monat, um Finnland in seinem üppigen Grün zu sehen und das verbesserte Wetter zu nutzen, bevor die Touristensaison ernsthaft beginnt. Es ist ein idealer Zeitpunkt, um ein Sommerhaus zu mieten, bevor die Nachfrage steigt.
Niederschlag: 6 Tage
Temperatur: 10 ° C.

Juni
Wenn die Sonne endlich scheint, nutzen die meisten Finnen die Gelegenheit, ihre lang erwarteten Sommerferien im Juni zu verbringen. Einer der größten Feiertage in Finnland ist der Mittsommer, der normalerweise am nächsten Wochenende zum 25. Juni stattfindet. Traditionell ist es, die Ferien in Sommerhäusern und leichten Lagerfeuern am Mittsommerabend zu verbringen. Während des Ferienwochenendes werden die Städte fast menschenleer und die Sonne geht in Lappland überhaupt nicht unter. Das Wetter kann immer noch etwas kühl sein, besonders weiter nördlich, aber dies ist immer noch eine gute Jahreszeit, um Finnland zu besuchen und an einer alten Tradition teilzunehmen.
Niederschlag: 8 Tage
Temperatur: 15 ° C.

Juli
Dies ist der Zeitpunkt, an dem der Sommer in Finnland wirklich beginnt und das ganze Land einen Monat lang lebendig wird, um das kurze Fenster der Wärme und des Sonnenscheins mit Festivals und besonderen Veranstaltungen im ganzen Land zu nutzen. In diesem Monat ist im Allgemeinen mit einer Hitzewelle zu rechnen, aber die Auswirkungen des Klimawandels können auch zu plötzlichen und unerwarteten starken Regenschauern führen. Die finnische Landschaft ist zu dieser Zeit am schönsten und perfekt für Kreuzfahrten, Angeln oder Beerenpflücken, solange Sie reichlich Insektenschutzmittel verwenden. Der größte Nachteil ist, dass die Mitternachtssonne den Schlaf ohne Verdunkelungsvorhänge oder eine Augenmaske fast unmöglich machen kann.
Niederschlag: 10 Tage
Temperatur: 17 ° C.

August
Im August gehen die Kinder normalerweise wieder zur Schule und die Sommerferien enden in Finnland, da die Temperatur schneller sinkt als im übrigen Europa. Das Wetter ist jedoch im Allgemeinen immer noch gut, besonders im Süden, so dass es eine ruhigere und entspanntere Zeit für eine Spätsommerpause ist. Es ist ein guter Zeitpunkt für einen Einkaufsbummel, da die meisten Geschäfte massive Ausverkaufszahlen haben, um Platz für ihre Weihnachtsbestände zu schaffen.
Niederschlag: 11 Tage
Temperatur: 15 ° C.

September
Der finnische Herbst ist kurz, aber stark unterschätzt. Das Wetter ist kalt und nass, aber nicht so schwer zu erreichen. Die Städte mögen ein wenig grau und düster sein, aber Sie können trotzdem Ihre Fotografie üben, die Vögel beim Wandern beobachten oder Indoor-Aktivitäten genießen, da die Touristensaison vorbei ist und sie weniger überfüllt und viel billiger sind. Das Nordlicht beginnt in Lappland erneut, insbesondere um die Herbst-Tagundnachtgleiche am 21. September, aber die erhöhte Wolkendecke macht es schwierig, sie zu erkennen.
Niederschlag: 11 Tage
Temperatur: 10 ° C.

Die beste Zeit, um Finnland zu besuchenMehr Informationen

Last Updated on 08/08/2020