wapen van savonlinnaSavonlinna

Savonlinna (schwedisch: Nyslott) ist eine Stadt mit 33.866 Einwohnern (31. August 2018) im Südosten Finnlands im Herzen des Saimaa-Seegebiets. Der Finnische Name der Stadt bedeutet „Schloss von Savonia“ und der schwedische Name bedeutet „neues Schloss“.

Geschichte

Die Stadt wurde 1639 auf der Grundlage der Burg Olavinlinna gegründet. Die Burg wurde 1475 von Erik Axelsson Tott gebaut, um Savonia zu schützen und die instabile Grenze zwischen dem Königreich Schweden und seinem russischen Gegner zu kontrollieren. Während des Russisch-Schwedischen Krieges (1741-1743) wurde die Burg von Feldmarschall Peter Lacy eingenommen. Es wurde zwischen 1743 und 1812 von Russland besetzt, als es als Teil des „alten Finnlands“ nach Finnland zurückgebracht wurde. 1973 wurde die Gemeinde Sääminki mit Savonlinna zusammengelegt. Anfang 2009 wurden die Gemeinde Savonranta und ein Gebiet (31,24 km2) von Enonkoski zwischen Savonlinna und Savonranta mit Savonlinna zusammengelegt.

Transport

Diese Stadt liegt 335 Kilometer von der Hauptstadt Helsinki entfernt und ist mit dem Zug in etwa vier Stunden zu erreichen. Es gibt einen Flughafen in der Stadt und die Fahrt nach Helsinki dauert 40 bis 60 Minuten mit dem Flugzeug. Es liegt auf einer Inselkette in einer Reihe großer Seen.

Bildung

Die Universität von Ostfinnland hatte einen Campus in Savonlinna, hauptsächlich für das Lehrerstudium. Der Campus wurde 2018 geschlossen.

Attraktionen

Die Stadt beherbergt das berühmte jährliche Savonlinna Opera Festival. Die Opern werden auf einer im Schloss erbauten Bühne aufgeführt. Es organisiert auch jedes Jahr, ab 2000, die Weltmeisterschaften Handywurf.

Sport

Die Eishockeymannschaft von Savonlinna, Sapko oder Savonlinnan Pallokerho, spielt in der Zweitliga Mestis. Die bemerkenswerten Spieler und Trainer des Eishockeys sind Tuukka Rask (Stanley Cup und Vezina Trophy Gewinner), Hannu Aravirta, Jarmo Myllys, Ville Leino und Joonas Rask. Die Top-Volleyballmannschaft Saimaa spielt einige ihrer Heimspiele in Savonlinna. Die Fußballmannschaft Savonlinnan Työväen Palloseura (STPS) spielt in Kolmonen auf der vierten Ebene.

Herkunft: wiki pedia  

Savonlinna

 

 

Savonlinna

 

Savonlinna02

 

Olavlinna

Olavlinna ( Mehr info)

 

Olavlinna

Olavlinna

 

Nationaal park Kolovesi

Nationaal park Kolovesi

 

Nationaal park Kolovesi

Nationaal park Kolovesi